© Lino Mirgeler

Unbekannter schlachtet Schafe auf Weide

Ebershausen (dpa/lby) – Im schwäbischen Landkreis Günzburg hat ein Unbekannter mehrere Schafe auf einer Wiese geschlachtet und die Tiere gestohlen. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatte der Schäfer am Sonntag zwei tote Schafe in seinem Gehege in einem Ortsteil von Ebershausen entdeckt. Zunächst hatte er vermutet, dass ein Wolf Tiere aus seiner Herde gerissen habe. Doch dann stellte der Mann fest, dass einem Schaf die Haut professionell abgezogen wurde und von einem weiteren der Torso komplett fehlte. Zwei weitere Schafe waren gänzlich verschwunden. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.