Unfall auf der A9 bei Münchberg: Zwei Pkw und ein Lkw verwickelt

Zwei Leichtverletzte und knapp 80.000 Euro Schaden. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls gestern Mittag auf der A9 bei Münchberg. Gleich drei Autos waren in den Unfall verwickelt. Zuerst sind ein Audi und ein BMW auf der mittleren Fahrspur zusammengekracht. Der BMW kam ins Schleudern und ist dann wiederum gegen einen LKW auf der rechten Spur geprallt. Der ist von der Fahrbahn abgekommen, durch die Schutzplanke gebrochen und ist im Graben neben der Autobahn gelandet. Der LKW- und der BMW-Fahrer kamen leicht verletzt ins Krankenhaus.