© Stefan Puchner

Unfall auf der B289: massive Behinderungen bei Mainleus Mitte

Wegen eines Verkehrsunfalles gibt es heute Morgen Behinderungen auf der B289  bei Mainleus Mitte. Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage erklärt hat, ist kurz nach halb sieben eine  18-jährige Motorradfahrerin dort gestürzt, Grund soll ein Fahrfehler gewesen sein, die  junge Fahrerin war allein beteiligt. Sie wurde verletzt, ist aber ansprechbar und wird ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei leitet den Verkehr an der Unfallstelle vorbei, es gibt massive Behinderungen.