Unglück mit Bollerwagen: 27-Jähriger bei Ebermannstadt schwer verletzt

Ein Ausflug mit dem Bollerwagen ist eine gemütliche Sache. Allerdings kommen manche auf die Idee, sich reinzusetzen und irgendwo runter zu fahren. Wie hochgefährlich das ist, zeigt ein Unfall bei Ebermannstadt im Landkreis Forchheim. Dort ist ein 27-Jähriger bei einer Fahrt auf einem abschüssigen Feldweg aus einem Bollerwagen gestürzt und so schwer verletzt worden, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste.

(Symbolbild)