Unter Drogen zur Polizei: Münchberger muss Führerschein abgeben

Dreimal darfst du raten… Auf die Wache der Münchberger Polizei ist gestern ein junger Mann gekommen, der sich erkundigen wollte, warum gegen ihn ein Ermittlungsverfahren läuft. Weil der 34-jährige diverse Ausfallerscheinungen gezeigt hat, haben die Beamten einen Drogentest durchgeführt – Ergebnis positiv. Der 34-Jährige wurde zum Drogentest ins Krankenhaus gebracht und jetzt läuft nicht nur ein Ermittlungsverfahren gegen ihn, er bekommt eine neue Anzeige und ein Fahrverbot.