© BRK Kulmbach

Unterstützung für das BRK und andere Einrichtungen: Round Table Kulmbach nimmt Bewerbungen entgegen

Gastrogutscheine im Wert von fast 7.000 Euro hat jetzt das Kulmbacher BRK bekommen. Der Service-Club, Round Table, hat 45 ihrer Gastro-Quartette an das Rote Kreuz überreicht. Auf jeder Karte des Spiels befindet sich gleichzeitig auch ein Gutschein für ein Lokal in Kulmbach und der Umgebung. Je nach Mannschaftsstärke verteile man jetzt die Quartetts im Kreisverband, heißt es vom BRK.

Neben dem BRK will Round Table noch ein anderes Projekt im Kulmbacher Land unterstützen. Mit dem „Förderpreis für Herzensprojekte“ will der Service-Club soziale Einrichtungen mit 10.000 Euro fördern. Das Geld dafür kommt aus dem Verkauf der Gastro-Quartetts im Winter. Bis zum 31. Mai kann man sich noch auf der Website von Round Table dafür bewerben. Den Link dazu gibt es auf der Radio Plassenburg-Website in den Regionalnachrichten.

 

Auf dem Foto v. l.: stellvertretender BRK-Kreisvorsitzender Frank Wilzok; BRK-Kreisvorsitzender Klaus Peter Söllner; ehemaliger Präsident von Round Table Kulmbach Ferdinand Gräf; BRK-Kreisgeschäftsführer Stefan Adam