© Sebastian Gollnow

Update zum Stand der Coronavirus-Infektionen im Landkreis Lichtenfels: 7-Tage-Inzidenz wieder unter Signalwert

Zwei neue Coronavirus-Infektionen meldet der Landkreis Lichtenfels heute. Damit ist die Zahl der positiv Getesteten im Lichtenfelser Land auf 251 angestiegen. Ein Großteil dieser Personen gilt allerdings als wieder genesen, womit die Zahl der aktuell Erkrankten bei 48 liegt. Die meisten Infektionen verzeichnet aktuell Marktgraitz mit einer Zahl von 21. Keine Coronavirus-Fälle gibt es dagegen in Hochstadt am Main und Weismain. Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Lichtenfels aktuell bei 29,9 und ist somit wieder unter dem Signalwert von 35. Die letzten beiden Tage wurde dieser Wert überschritten. Die erhöhte Fallzahl sei auf ein Pflegeheim in Marktgraitz zurückzuführen.