© Boris Roessler

Vater und Sohn bei Quadunfall verletzt

Bad Hindelang (dpa/lby) – Bei einem Quadunfall im Oberallgäu sind ein Vater und sein Sohn verletzt worden. Der 53 Jahre alte Vater stürzte mit seinem Quad einen Hang neben einem Wanderweg im schwäbischen Bad Hindelang hinunter und überschlug sich mehrfach, wie die Polizei mitteilte. Er sei bei dem Unfall am Samstagmorgen leicht verletzt worden. Der Mann sei den Angaben nach den Hang hinabgestürzt, nachdem er Brems- und Gashebel vertauscht habe.

Sein 26 Jahre alter Sohn sei zu Fuß unterwegs gewesen und habe ihm zur Hilfe eilen wollen. Dabei sei er im steilen Gelände abgestürzt und habe sich schwere Verletzungen zugezogen.

© dpa-infocom, dpa:211120-99-72632/3