© Stefan Puchner

Besseres Zugangebot in Oberfranken: Agilis bekommt Zuschlag

Zug fahren ist für viele Menschen immer noch keine Alternative zum Auto. Das liegt an schlechten Verbindungen, dass man mehrmals umsteigen und vielerorts auf Züge  lange warten muss , weil sie nicht oft fahren. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) will das Angebot verbessern und schreibt neue Takte aus und Agilis hat sich beworben und den Zuschlag bekommen. Wenn die Einspruchsfrist in zehn Tagen vorbei ist, will man in die Planung einsteigen.