Verdächtiges Päcken: Autobahn bei Zapfendorf war am Samstag Abend gesperrt

Die A73 ist am Samstag Abend bei Zapfendorf wegen eines verdächtigen Gegenstandes gesperrt worden. Eine Frau hatte unter einer Autobahnbrücke ein Päckchen mit arabischen Schriftzeichen darauf entdeckt und die Polizei gerufen. Es wurde eine Sicherheitssperre eingerichtet und die Autobahn für vier Stunden gesperrt. Spezialisten der Polizei haben wenig später festgestellt, dass es sich um eine Attrappe handelte. Jetzt ermittelt die Kripo.