Verdiente Kulmbacher: Ehrenmedaillen für Schramm und Ruckdeschel

Sie haben sich in besonderem Maße für Oberfranken und seine Menschen engagiert und haben dafür die Ehrenmedaille in Silber des Bezirks Oberfranken verliehen bekommen. Am Dienstagabend haben Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm und der Kulmbacher Unternehmer Hans Albert Ruckdeschel diese Medaille verliehen bekommen. Überreicht hat sie Bezirkstagspräsident Günther Denzler im Rahmen einer Feierstunde im Kulmbacher Rathaus. OB Schramm wurde gewürdigt, weil er auf allen politischen Ebenen in Bayern gewesen sei – im Bayerischen Landtag, oberfränkischen Bezirkstag, im Kreistag sowie in der Stadt Kulmbach. Der Name Ruckdeschel stehe für eine beispielhafte Familientradition und für den Erfolg einer weltweit tätigen Firmengruppe.