„Vergelt’s Gott“: Erzbischof Schick zeichnet Ehrenamtliche aus

Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ gab es jetzt für Menschen in der Region, die sich ehrenamtlich engagieren. Das Ehrenamt hat für Kirche und Gesellschaft einen ganz hohen Stellenwert, betonte der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick am Freitag, als er 17 Gruppen von Ehrenamtlern ausgezeichnet hat. Darunter auch den Ökumenischen Besuchsdienst am Klinikum Kulmbach. Jede Woche besuchen und begleiten die Ehrenamtlichen Menschen in Ausnahmesituationen und pflegen auch Kontakt zu den Angehörigen. Sie geben den Patienten ein offenes Ohr und spenden Mut und Trost.
Weiterhin wurden das Kindergottesdienst-Team in St. Thomas in Wallenfels geehrt, der Katholische Kirchenchor in Friesen sowie das Redaktionsteam von „IN-TAKT“, einem Heft in der Pfarreiengemeinschaft Oberes Rodachtal.