© Christoph Soeder

Vergewaltigung auf offener Straße: 25-jähriger vergreift sich in Bamberg an einer 31-jährigen Frau

Gestern Abend hat ein 25-jähriger in Bamberg eine 31-jährige Frau im Bereich Weidendamm auf offener Straße vergewaltigt. Nur weil sich die Frau vehement gewehrt und lautstark um Hilfe gerufen hat, konnte sie fliehen.

Der 25-jährige hat die Frau nach dem Weg gefragt, die gerade ihr Auto geparkt hat und aussteigen wollte. Dann hat er sich plötzlich auf sie gestürzt.

Nachdem die Beamten einen Warnschuss abgegeben haben konnten sie den ungarischen Täter gestern Nacht noch festnehmen. Gegen den 25-jährigen wurde heute ein Haftbefehl erlassen. Jetzt ermittelt die Kripo Bamberg weiter in dem Fall.