Vermisster Bayreuther wieder da: Gründe seines Verschwindens unbekannt

Der vermisste Mann aus Bayreuth ist wieder da. Der 44-Jährige ist heute Morgen wohl behalten wieder zu Hause angekommen, teilt die Polizei mit. Er wollte am Dienstagmorgen zum Bäcker gehen, kam aber nicht wieder nach Hause. Die Polizei hat noch in der selben Nacht ein kleines Waldstück mit Hubschraubern, Wärmebildkameras und der Bergwacht erfolglos nach dem Mann abgesucht. Wo er sich aufgehalten hat, und über die Gründe seines Verschwindens ist nichts bekannt.