© Boris Roessler

Vermisster Wanderer im Zug angetroffen

Poppenhausen (dpa) – Ein bei einer Wanderung an der Wasserkuppe vermisster Jugendlicher ist in der Nacht zum Dienstag nahe Nürnberg gefunden worden. Er sei von der Bundespolizei in einem Zug angetroffen worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Fulda. Die Hintergründe seines Verschwindens seien bislang nicht bekannt. Der 17-Jährige war am Samstag zunächst mit einem Begleiter am Radom – einer früheren Radarstation auf der Wasserkuppe – unterwegs gewesen. Die Polizei vermutet, dass der im Raum Kitzingen lebende Jugendliche sich dann aus zunächst unbekannten Gründen abgesetzt hatte. Nach ihm war mit großem Aufwand gesucht worden.

© dpa-infocom, dpa:210525-99-733648/2