Verräterischer Geruch: Transport von Marihuana Pflanzen gestoppt

Das Zeug riecht etwas seltsam und sehr extrem – irgendwie mit Wiedererkennungswert: Marihuana. Dieser Geruch stieg Polizisten bei einer Kontrolle eines 39-jährigen Autofahrers in Weidenberg im Landkreis Bayreuth am Wochenende in die Nase. Im Kofferraum fanden sie 22 frisch geerntete Pflanzen und auch der Fahrer stand sichtlich unter Drogen.
Das veranlasste die Beamten, noch weiter zu forschen. In der Wohnung des Mannes fanden sie noch zwei professionelle Aufzuchtanlagen und weiteres, bereits abgeerntetes Marihuana im dreistelligen Grammbereich.