© Oliver Berg

Verstöße gegen Quarantäneregeln? : Im Landkreis Kulmbach sind es Einzelfälle

Gut die Hälfte aller Betroffenen halte sich nicht an die Quarantäneregeln. Das hat der Chef des Bayreuther Gesundheitsamtes in dieser Woche kritisiert. Das Landratsamt Kulmbach teilt diese Einschätzung für den Landkreis Kulmbach nicht. Laut Kathrin Limmer, Juristin am Landratsamt, gebe es wenige Einzelfälle, in denen Betroffene trotz Quarantänepflicht beispielsweise arbeiten oder einkaufen gingen. Die Polizei, aber auch Zeugen meldeten dem Landratsamt derartige Verstöße, so Limmer weiter. Die Behörde ahnde diese entsprechend.