Die Justitia ist an einer Scheibe am Eingang zum Oberlandesgericht zu sehen., © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Versuchter Mord in Kulmbach: drei Jugendliche ab heute vor Gericht

Wegen versuchten Mordes und versuchten Mordes durch Unterlassen stehen ab heute (Do, 23.6.) drei Jugendliche in Bayreuth vor Gericht. Sie sollen in einer Nacht im vergangenen September im Kulmbacher Stadtgebiet einen Mann attackiert haben. Der habe auf einer Bank im Freien geschlafen, heißt es in einer Mitteilung aus dem Landgericht. Die drei Jugendlichen sollen ihn angegriffen und ausgeraubt haben. Im Zuge dessen soll einer der Angeklagten dem Mann mehrfach gegen den Kopf getreten und ihn dadurch lebensgefährlich verletzt haben. Der Prozess findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Es sind zehn Verhandlungstage angesetzt – der letzte am 27. Juli.