Versuchter Wohnungseinbruch: mutmaßliche Serieneinbrecherin in Haft

Am Dienstag Abend hat eine 39-Jährige Frau in Bad Berneck versucht, in ein Haus einzubrechen. Seit Mittwoch sitzt sie bereits in Untersuchungshaft. Wie die Polizei mitteilt, soll sie sich mit einem Schraubenzieher an der Eingangstür zu schaffen gemacht haben. Das hat aber wohl ein Hausbewohner bemerkt. Als er nachsehen ging, ergriff die Frau die Flucht. Weit kam sie allerdings nicht. Noch in der Nähe des Tatorts nahm die Polizei sie fest. Die aus Tschechien stammende Tatverdächtige soll sich auch schon in andere Häuser eingeschlichen haben – Beute hatte sie aber nie gemacht.