© Marius Becker

VfB Eichstätt hofft auf Pokal-Sensation gegen Hertha BSC

Ingolstadt (dpa/lby) – Im DFB-Pokal sind heute drei weitere bayerische Fußball-Vereine im Einsatz. Auf eine Sensation hofft dabei der VfB Eichstätt. Der Fußball-Viertligist trifft um 15.30 Uhr auf den Bundesligisten Hertha BSC. «Das Pokalspiel gegen Berlin ist ein gigantisches Highlight», sagte Kapitän Benjamin Schmidramsl. Die Eichstätter ziehen für das Spiel ins Stadion des FC Ingolstadt um.

Zwei bayerische Zweitligisten gehen als Favoriten in ihre Erstrundenpartien, müssen aber jeweils auswärts antreten. Jahn Regensburg gastiert um 15.30 Uhr beim Regionalligisten 1. FC Saarbrücken. Die SpVgg Greuther Fürth erwartet am Sonntagabend (18.30 Uhr) eine knifflige Aufgabe beim Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg.