Viel Schnee – steigende Pegel: im Obermaingebiet wird stellenweise wieder Meldestufe 1 erreicht Subline

Mit dem Schnee steigen stellenweise auch wieder die Pegel der Flüsse und Bäche bei uns in der Region. Einzelne Pegel in Nordbayern zeigen heute bei fallender Tendenz Wasserstände oberhalb der Meldestufe 1. Für den morgigen Sonntag werden dort erneute Anstiege in die Meldestufe 1 erwartet.

Der DWD registrierte bis heute Mittag verbreitet Schneefall. Nach kurzer Wetterberuhigung folgt in der Nacht zum Sonntag weiterer Niederschlag und eine im Westen vorübergehend auf 600-1000 m steigende Schneefallgrenze.

Dadurch werden im nördlichen Teil Bayerns die Wasserstände am Sonntag wieder ansteigen und insbesondere im oberen Maingebiet und im Einzugsgebiet der Regnitz können weitere Pegel die Meldestufe 1 überschreiten.