Eine Rentnerin hält ein Telefon in der Hand., © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Viele besorgte Anrufer: Kronacher Polizei warnt erneut vor allen Betrugsversuchen

Aus gegebenem Anlass warnt die Polizei in Kronach aktuell erneut vor allen möglichen Betrugsversuchen am Telefon. Demnach seien am vergangenen Freitag viele Anrufer besorgter Bürger bei der Dienststelle eingegangen. Die Menschen berichteten über Anrufe von angeblichen Polizisten. Hinweise auf erfolgreiche Betrugsversuche hat die Polizei derzeit nicht, warnt aber vor diesem Hintergrund erneut vor Enkeltrick, falschen Polizeibeamten, Gewinnversprechen, angeblichen Microsoft-Mitarbeitern und anderen sogenannten „Callcenter-Betrüger.“ Der Rat der Polizei: Legen Sie einfach auf! Außerdem ergeht der Appell, auch die eigenen Eltern und Großeltern zu warnen. Sie seien oft zu höflich, um einfach aufzulegen – insbesondere dann, wenn der Anrufer sich als Polizist ausgibt, schreibt die echte Polizei. Fakt ist: Die Polizei fordert kein Geld am Telefon!