© Tourismus & Marketing GmbH Ochsenkopf

Viele Skigebiete ziehen heuer die Preise an: am Ochsenkopf bleiben sie aber gleich

In vielen Skigebieten wird das Skifahren im kommenden Winter deutlich teurer. Am Ochsenkopf im Fichtelgebirge sieht das anders aus – hier bleiben die Preise gleich. Die Saisonkarte „Ochsenkopf-Plus“ gibt es bis zum 10. Dezember zum Vorzugspreis. Erwachsene zahlen dann 250 Euro, Kinder bis zum vollendeten 15. Lebensjahr 190 Euro. Die Ochsenkopfregion im Fichtelgebirge plant am Wochenende vom 16. Bis 18. Dezember in die Wintersaison 2022/23 zu starten. Alle Infos und Karten gibt es unter www.erlebnis-ochsenkopf.de .