© Karl-Josef Hildenbrand

Viele Wolken am Wochenende, sonniger Wochenstart in Bayern

München (dpa/lby) – In Bayern bleibt es am Wochenende oft bewölkt. Zwar kann es am Samstag am Alpenrand bei viel Sonne noch bis zu 28 Grad warm werden, im Rest Bayerns ist es aber oft wolkiger und kühler bei 21 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. In der Nacht zum Sonntag kühlt es weiter ab bis auf 8 Grad in der Rhön. Auch am Sonntag ist es in Bayern fast überall stark bewölkt. Allein an den Alpen scheint vormittags noch die Sonne. Im weiteren Verlauf des Tages bringen die Wolken von den Alpen her Regen, später auch im Bayerischen Wald und der Donau. Die Werte liegen dabei zwischen 15 und 20 Grad. Der Montag wird freundlicher mit viel Sonne und einigen Quellwolken. Die Temperaturen liegen dann bei 16 bis 21 Grad.