Vielfaltsmeisterschaften: Wettbewerb für Artenvielfalt im heimischen Garten

Die Artenvielfalt war DAS große Thema in Bayern im letzten Sommer. Inzwischen gibt es eine Menge Initiativen, unsere Natur vom Feld, über die städtischen Flächen bis zum Privatgarten wieder artenreicher zu mamchen. Zum Beispiel  die Vielfaltsmacher.

Das ist ein Wettbewerb des Bayerischen Landesverbands für Gartenbau und Landespflege. Gesucht werden die besten und kreativsten Ideen für mehr biologische Vielfalt in Gärten, in der Stadt, im Dorf und in der Landschaft. Wer sich für den Wettbewerb interessiert, kann sich online unter www.vielfaltigkeitsmacher.de oder auch beim Kreisfachberater im Landratsamt informieren. Einreichen kann man seine Projekte bis Ende Oktober und es gibt auch Jugendwettbewerbe. Das Finale findet im September 2022 statt, der erste Platz ist mit 5.000 Euro Preisgeld dotiert.