Volksbegehren Artenvielfalt: Die ersten Zahlen aus der Region sind da

Das Volksbegehren Artenvielfalt ist durch und mit 18,4 Prozent Beteiligung aller Wahlberechtigten wohl das erfolgreichste Volksbegehren, das es bisher in Bayern gegeben hat.
Mittlerweile liegen für unsere Region die ersten Schnellmeldungen vor. Im Landkreis Kulmbach haben sich 15,25 Prozent der Stimmberechtigten eingetragen. In Lichtenfels waren es 17 und in Kronach rund 14 Prozent.

Die Gemeinden Harsdorf, Marktschorgast und Neudrossenfeld sind im Kulmbacher Kreis Spitzenreiter – jeweils fast ein Viertel der Wahlberechtigten haben hier ihre Unterschrift abgegeben.