Volkshochschule Kulmbach: Onlinekurse werden nur wenig nachgefragt

Corona-bedingt kann die Volkshochschule Kulmbach nur wenig Kurse anbieten und die dann online. Anders als bei den sonst so zahlreichen Präsenzveranstaltungen werden die Online-Kurse von den Menschen im Kulmbacher Land aber nicht so gut angenommen wie vor Corona, sagt Maria Schadbach, Leiterin der VHS Kulmbach, im Radio Plassenburg-Gespräch. Einen Grund dafür sieht die VHS-Chefin darin, dass viele im Alltag sowieso viel vor ihren Bildschirmen sitzen müssen, das wollten sie dann nicht auch noch in der Freizeit.
Trotz der geringen Nachfrage baut die VHS ihre Online-Kurse weiter aus. Beispielsweise startet heute (Mo, 12.04.) ein Russischkurs, ein Yogakurs ist in Planung. Wie so viele, hofft auch die Chefin der VHS auf sinkende Inzidenzwerte, weil dann wieder Präsenzkurse stattfinden können.
Das gesamte Kursprogramm der VHS Kulmbach findet sich auf der Seite der Stadt Kulmbach unter dem Reiter VHS.