Vollsperre in Bad Berneck: Der Verkehr muss weiträumig ausweichen

Einmal wird ein Hang gesichert, einmal wird die B 303 neu asphaltiert, ab heute gibt es die nächste Vollsperre in Bad Berneck und massive Behinderungen für alle Verkehrsteilnehmer.

Ab heute bekommt ein weiteres Teilstück der B 303 in Bad Berneck Lärm mindernden Asphalt und die Ortsdurchfahrt von Bad Berneck ist blockiert. Das bedeutet, dass der Verkehr bereits ab Himmelkron schon an der Anschlussstelle Bad Berneck/ Himmelkron weitläufig umgeleitet wird. Das ist schon seit zwei Wochen der Fall, dauert jetzt also noch ein bisschen länger. Aus der Gegenrichtung wird der Verkehr bereits ab Bischofsgrün über Gefrees zur Autobahn A9 geleitet. Dauern soll diese Vollsperre zwei Wochen bis 22. Oktober.