© Patrick Seeger

Von Autofahrerin übersehen: Motorradfahrer stirbt

Unterreit (dpa/lby) – Ein Motorradfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Oberbayern gestorben. Die 70-jährige Fahrerin des Wagens habe aus einem Grundstück auf die Staatsstraße 2353 einbiegen wollen und den Mann dabei übersehen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 56-Jährige wurde schwer verletzt und starb am Samstagnachmittag noch an der Unfallstelle bei Unterreit (Landkreis Mühldorf am Inn). Die Autofahrerin blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht.