Von der Straße abgekommen: Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter bei Presseck

Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Ausweichmanövers am Samstag Abend zwischen Presseck und Trottenreuth im Landkreis Kulmbach. Ein ungarischer Pkw ist dort gegen 21 Uhr 20 von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Zwei Insassen wurden schwerst verletzt und mussten von der Feuerwehr befreit werden, ein dritter Mitfahrer kam leicht verletzt ebenfalls ins Kulmbacher Klinikum.

Die Polizei hat noch nicht klären können, wer den Unfallwagen gefahren hat, alle Personen hätten erheblich unter Alkoholeinfluss gestanden, heißt es. So wurden bei allen Autoinsassen Alkoholproben durchgeführt und der Unfallwagen sichergestellt.