Vorbereitungen am grünen Tisch: TSV-Neudrossenfeld verpflichtet zwei neue Spieler

Im Fußball in den Ligen ist Sommerpause, trotzdem laufen natürlich die Vorbereitungen für die neue Saison auch auf Kreis-, und Landesebene. Der TSV-Neudrossenfeld meldet zwei Neuzugänge für seine Landesliga-Truppe. Rechtzeitig vor dm Start in die Vorbereitung auf die neue Saison.
Mit Gianluca Mehlhorn wechselt eines der größten Torwarttalente des Umkreises nach Neudrossenfeld. Der 19-Jährige bringt alles mit was ein moderner Torhüter in der heutigen Zeit braucht, sagt Trainer Werner Thomas. Mehlhorn ist damit eine ernstzunehmende Konkurrenz für den Neudrossenfelder Stammtorhüter Tobias Grüner, und Konkurrenz belebt das Geschäft sagt der Trainer.

Der zweite Neuzugang kommt auch von der Bayreuther Spielvereinigung nach Neudrossenfeld: Bas Peeters, er spielte bei der Altstadt überwiegend in der zweiten Mannschaft und gilt als Allrounder, mit dem der TSV-Neudrossenfeld für die Gegner unberechenbarer werden will.