Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Vorfahrt missachtet: Unfall in Altenkunstadt endet mit 18.000 Euro Schaden

In Altenkunstadt im Landkreis Lichtenfels sind gestern (Do) zwei Autos zusammengestoßen. Ein 50-Jähriger wollte mit seinem Kleintransporter von der „Waschbläu“ in die Altenkunstadter Straße abbiegen und hat ein von rechts kommendes Auto übersehen. Die Beifahrerin des vorfahrtsberechtigten Pkw ist bei dem Unfall leicht verletzt worden und ins Krankenhaus gekommen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 18.000 Euro.