Vorfall in Bad Staffelsteiner Obermaintherme: Polizei schnappt gesuchten Mann

Die Öffentlichkeitsfahndung ist erfolgreich gewesen – die Polizei hat einen Mann geschnappt, der in der Obermaintherme in Bad Staffelstein sexuelle Handlungen vor Kindern vorgenommen haben soll. Es handelt sich um einen 57-jährigen aus dem Landkreis Hof. Er muss sich jetzt wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten.

Gleich nach dem Vorfall vor ungefähr zwei Wochen informierten die neun und elf Jahre alten Mädchen ihre Eltern. Später erkannten ihn die zwei Kinder wieder im Thermenbereich. Die Eltern sprachen den Unbekannten Mann an und er verließ die Therme. Daraufhin hatte die Polizei unter anderem mit Bildern aus der Überwachungskamera eine öffentliche Fahndung gestartet.