Vorsicht in Bindlach: Autodiebe schlagen mehrfach zu

Autobesitzer in Bindlach sollten ihren Wagen so schnell wie möglich in Sicherheit bringen. Dort sind im Moment Autodiebe unterwegs. Gleich zwei mal haben die in der Nacht auf Di zugeschlagen. Sie haben einen silbernen 3er BMW und einen silbernen Audi Quattro gestohlen. Zusammen haben die beiden Autos einen Wert von fast 150.000 Euro. Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen. Außerdem rät sie unter anderem, Autos immer – auch wenn es nur um ein paar Minuten geht – abzuschließen und keine Wertsachen darin liegen zu lassen. Außerdem soll man darauf achten, dass das Auto wirklich verschlossen ist. Funkblocker könnten nämlich die elektronische Zentralverriegelung stören. Schon am Wochenende war in Bindlach ein weißer Sprinter im Wert von rund 20.000 Euro geklaut worden.