Vorstellung: Norbert Heimbeck neuer Geschäftsführer der Genussregion Oberfranken

Er ist 54 Jahre alt, seit über 30 Jahren Journalist, Kulinariker und leidenschaftlicher Hobbykoch: der neue Geschäftsführer der Genussregion Oberfranken – Norbert Heimbeck. Seit April arbeitet der Bayreuther schon in seinem Büro Landratsamt Kulmbach, heute wurde er offiziell vorgestellt. Eines seiner Ziele:

Außerdem müssten laut Heimbeck die ausgebildeten Genussbotschafter weiter gecoacht werden und es gebe schon wieder viele Interessenten.

Den Verein Genussregion Oberfranken gibt es seit fast 11 Jahren und hat die Aufgabe oberfränkische Spezialitäten im und außerhalb des Regierungsbezirks bekannter zu machen.