Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Wagen von Fahrer mit 1,5 Promille überschlägt sich

Ein betrunkener 37-Jähriger hat sich mit seinem Auto im Landkreis Rosenheim mehrfach überschlagen und ist dabei schwer verletzt worden. Er habe am Sonntagmorgen auf einer Straße bei Prutting die Kontrolle verloren, teilte die Polizei mit. Der Wagen blieb komplett zerstört auf einer nahe gelegenen Wiese stehen. Ein Atemtest ergab bei dem 37-Jährigen einen Wert von rund 1,5 Promille. Er kam in ein Krankenhaus.