Waldbrandgefahr: Stufe vier von fünf in weiten Teilen Oberfrankens

Den Meisten gefällt das sommerliche, warme Wetter ja. Doch für die Natur bedeutet die lange Trockenheit nichts gutes. Die Waldbrandgefahr steigt wieder. Laut Waldbrandindex liegt die Region aktuell bei Stufe vier von fünf. Die kommenden Tagen wird sich daran wenig ändern. Schon eine weggeschmissene Zigarettenkippe oder Glasscherben können ein Feuer auslösen. Ein Glas wirkt immerhin wie eine Lupe.

Ab Ende der Woche geht die Waldbrandgefahr laut Gefahrenindex wieder zurück.