Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Wanderinnen finden bewusstlosen Mann im Wald

Zwei Wanderinnen haben im Landkreis Rhön-Grabfeld einem Mann das Leben gerettet. Die beiden Frauen fanden den bewusstlosen 54-Jährigen am Mittwoch in einem Wald unterhalb der Lichtenburg in Ostheim vor der Rhön, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sie leisteten Erste Hilfe, bis Rettungskräfte eintrafen. Der 54-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Er befinde sich laut Notarzt nicht mehr in Lebensgefahr, sagte ein Sprecher der Polizei. Warum der Mann bewusstlos im Wald lag, war zunächst unklar.