Warnstreik bei Bayernland: NGG fordert sechs Prozent mehr Lohn für Käsereimitarbeiter

Warnstreik heute (07.10.) in Bayreuth: die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten ruft die Mitarbeiter der Käserei Bayernland zum Streik auf. Obwohl die Branche mehr als gute Umsätze verbuche, werde den Angestellten immer noch zu wenig gezahlt. Der Geschäftsführer der NGG in Oberfranken, Michael Grundl, sagt, die Arbeitgeber seien in den laufenden Lohnverhandlungen nicht bereit, den Leuten ordentlich Entgelterhöhungen zu bezahlen.

Die Gewerkschaft fordert sechs Prozent mehr Lohn, das Angebot der Arbeitgeber von 1,5 Prozent mehr sei absolut unzureichend. Morgen stehen die nächsten Verhandlungen an.