Was fehlt bei den Radwegen in Kulmbach?: Stadt bietet Online-Umfrage

Wo fehlen in Kulmbach Radwege, wo sind Stolperfallen und was gehört verbessert bei den Radwegen in der Stadt? Wer jetzt schon das Aufzählen anfängt, der sollte sich an der neuesten Online-Umfrage der Stadt Kulmbach beteiligen. Die Stadt ist ja gerade dabei, ein Radwegekonzept zu erstellen und die Bürgermeinung und -Vorschläge sind dabei ein wesentlicher Bestandteil.

Seit gestern ist die Online-Befragung zum Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept, ISEK, um das Thema Fahrradfreundlichkeit erweitert und es gibt eine eigene Umfrage dazu.

Hintergrund:

Die Kulmbacher Bürger sind seit Anfang September dazu aufgerufen, sich Gedanken über die Entwicklung ihrer Stadt zu machen. Unter www.kulmbach-mitgestalten.de kann jedermann Vorschläge machen und zeigen wo er Potentialbei der städtebaulichen Entwicklung – jetzt eben auch in Sachen Radwege in Kulmbach.

(Bild: Stadt Kulmbach)