Wasserschaden im Pressiger Rathaus: Sanierung verzögert sich wieder

Die Rathaussanierung in Pressig im Landkreis Kronach verzögert sich. Der Grund ist ein Wasserschaden beim Innenausbau. Wichtige Bauabschnitte sind allerdings schon abgeschlossen. Der Außenbereich ist weitestgehend fertig, im Inneren nimmt der Sitzungssaal Form an.
In gut einem halben Jahr sollen die Arbeiten am Rathaus abgeschlossen sein. Der Bau hat sich schon einmal verzögert, weil die Pressiger auf die Handwerker warten mussten, die haben volle Auftragsbücher und können halt nicht überall gleichzeitig sein.