Weltweiter Vergleich von jungen Universitäten: Uni Bayreuth in den Top 20

Die Uni Bayreuth, wozu auch die Kulmbacher Fakultät gehört, ist die beste junge Universität Deutschlands. Das zeigt der „Nature Index Young Universities“, der weltweit Universitäten vergleicht, die vor weniger als 50 Jahren gegründet wurden. Demnach liegt die Uni Bayreuth insgesamt auf Platz 19. Bei den Lebenswissenschaften, die in Kulmbach gelehrt werden, spielt man mit Platz 36 auch in der internationalen Top-Liga mit. Noch besser stehen die Bayreuther Geo- und Umweltwissenschaften da, die nach dem Ranking weltweit auf Platz 10 liegen. Damit stelle die Uni unter Beweis, dass sie international auf Spitzenniveau forsche, besonders im Bereich der Naturwissenschaften, sagt Professorin Britta Planer-Friedrich von der Uni Bayreuth.