Die Corona-Zahlen könnten im Herbst weiter steigen., © Sina Schuldt/dpa

Weniger Krankenhaus mehr Reha: Mehr Long-Covid-Patienten in der Höhenklinik in Bischofsgrün

Die Omikron Variante BA.5 ist die, die aktuell bei uns dominiert. Schneller in der Ansteckung weniger aggressiv beim einzelnen Patienten, sagen Fachleute. Deswegen gibt es zur Zeit weniger Covid-Patienten in den Krankenhäusern.
Allerdings bleibt Corona unberechenbar, auch die Experten müssen abwarten, welche Variante sich wohl im Herbst als die dominante herausstellen wird.

Während in den Krankenhäusern die Zahl der Corona-Patienten zurückgehen, steigt die der Corona-Patienten zum Beispiel in der Reha-Klinik in Bischofsgrün. Dort werden laut Deutsche Rentenversicherung gegenüber dem Nordbayerischen Kurier aktuell überdurchschnittlich viele Patienten behandelt, die an Corona-Spätfolgen leiden, Stichwort Long-Covid. Jeder vierte Patient in Bischofsgrün hat  Probleme mit Covid-Spätfolgen und geht drei bis vier Wochen zur Kur  im Fichtelgebirge.

(Symbolbild)