© Daniel Reinhardt

Weniger zahlen für die Autoversicherung: Kulmbacher, Kronacher und Lichtenfelser Fahrer stehen besser da

Kulmbacher Autofahrer müssen künftig weniger für ihre Autohaftpflicht bezahlen. Hintergrund: Bei der KfZ-Versicherung gibt’s neue Regionalklassen. Darauf macht der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft GDV aufmerksam. Je nach Schadensbilanz eines Zulassungsbezirks stufen die Versicherungen den Bezirk in bessere oder schlechtere Schadensklassen ein und das wirkt sich auf die Versicherungsbeiträge aus.

Kronach zum Beispiel hat die niedrigsten Schäden bei Verkehrsunfällen und damit die beste Schadensklasse 1 bei der normalen Haftpflicht, Kulmbach ist um einen Punkt runtergestuft worden auf Schadensklasse zwei, Lichtenfelser Autofahrer müssen bald auch weniger für die Haftpflichtversicherung ihres Autos bezahlen, weil sie jetzt in Regionalklasse 1 sind.

Im Oberfrankenvergleich müssen Bamberger und Bayreuther Autofahrer mehr für ihre Autoversicherung bezahlen, weil es dort mehr Unfälle gab im letzten Jahr und die Schadenssummen gestiegen sind.