Wenn auch unter anderen Bedingungen: Bezirk Oberfranken kürt auch nächstes Jahr „Oberfrankens Band des Jahres“

Der Bezirk Oberfranken will auch nächstes Jahr wieder den Titel „Oberfrankens Band des Jahres verleihen“. Aufgrund der Corona-Pandemie wird es so ablaufen, dass sich Bands und Solokünstler online für eine von vier oberfränkischen Regionen bewerben können. Für jede Region entscheidet eine Jury, welche Musiker zur R.I.O.! -Clubtour 2021 eingeladen werden, auf Vorentscheide wird in dem Fall verzichtet. Der Termin der Clubtour steht zwar noch nicht fest, geplant ist aber, sie bis spätestens August nächsten Jahres durchzuführen – eventuell sollen die Konzerte dann auf oberfränkischen Freilichtbühnen stattfinden.

Laut Samuel Rauch, dem Popularmusikbeauftragten des Bezirks Oberfranken sei es – wie für die gesamte Veranstaltungsbranche – schwer, Wettbewerbe und Veranstaltungen zu planen. Ziel ist es aber trotzdem, möglichst nah an dem ursprünglichen Konzept von Rock in Oberfranken zu bleiben. Ab kommenden Montag, den 09.November können sich Musiker für den Bandwettbewerb bewerben. Alle Infos und das Anmeldeformular gibt es auf der Webseite des Bezirks für Oberfranken.