Wer will mitgraben?: Helfer für archäologischen Grabung am Staffelberg gesucht

Das ist super interessant für Archäologen: die archäologische Grabung am Staffelberg für das so genannte Keltentor. Sie hat schon in den ersten Wochen viele Erkenntnisse und Funde zur keltischen Besiedlung zutage gebracht.
Das Grabungsteam bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern jetzt die Möglichkeit, an den Grabungen mitzuwirken. Geboten werden Einblicke ins wissenschaftliche archäologische Arbeiten, Informationen zur Kultur der Kelten und Hintergründe zu moderner Dokumentationstechnologie.

Wer sich als „Grabungshelfer“ anmelden möchte, sollte körperlich fit und bereit sein, mit Schaufel und Hacke zu arbeiten.
Die genauen Termine werden bei Anmeldung mitgeteilt. Die Tagesarbeitszeit ist montags bis freitags jeweils von 8-16 Uhr. Anmelden kann man sich beim Landratsamt Lichtenfels.