Wer will Wirt werden?: Fichtelgebirgsverein sucht Pächter für das Seehaus

Der Fichtelgebirgsverein sucht für das Seehaus am Westhügel des Seehügels im Schneebergmassiv zwischen Bischofsgrün und Tröstau einen neuen Pächter. Auf einer großen Waldlichtung liegt das Seehaus am Kreuzungspunkt mehrerer Wanderwege und war in den letzten Jahren immer ein beliebtes Ausflugsziel. Aktuell wird das Seehaus nicht bewirtschaftet. Die ehemaligen Pächter waren ins Kulmbacher Mönchshof gewechselt, ihr Nachfolger auf dem Seehaus hat nach drei Jahren aufgegeben.
Am besten noch vor dem Winter sucht der FGV einen neuen Wirt. Der muss nicht unbedingt ein Profi sein, heißts vom Verein, aber sollte schon Erfahrung mit der Gastronomie haben.

Der Fichtelgebirgsverein betreibt 21 Ausflugs- und Wanderhütten im Fichtelgebirge. Einige auf Vereinsbasis, andere mit professioneller Bewirtung.