© Tom Weller

Werder rechnet mit Toprak: Auch Selke im Training

Bremen (dpa) – Werder Bremen ist ohne größere Personalprobleme in die Trainingswoche vor dem Bayern-Spiel gestartet. Am Montag standen auch Davie Selke und Ömer Toprak auf dem Platz, machten aber noch nicht wieder das ganze Mannschaftstraining mit. Selke fehlte zuletzt länger wegen Leistenproblemen, Toprak hatte am Freitag nach dem Testspiel gegen den FC St. Pauli über Oberschenkelprobleme geklagt.

Vor allem Toprak dürfte für die Partie in München am Samstag (15.30 Uhr/Sky) zur Verfügung stehen, bei Selke wollen die Verantwortlichen noch abwarten. Gleiches gilt für den weiter nur individuell trainierenden Niclas Füllkrug und den ebenfalls verletzten Milos Veljkovic. «Wie das bei ihnen mit dem Wochenende aussieht, müssen wir sehen», sagte Clemens Fritz, Leiter Profifußball bei den Bremern.