Wie viele Autos sind bei uns unterwegs?: Verkehrszählung ab Sonntag (18.4.)

Ab morgen wird gezählt. Ab 18. April und bis in den Oktober hinein gibt es auch im Kulmbacher Land Verkehrszählungen. Die finden alle fünf Jahre statt, sind diesmal aber wegen Corona ein Stück nach hinten geschoben worden.

Ab morgen gibt es regelmäßig Zählungen an Werk-, Sonn- und Feiertagen. Da geht es zum einen um das Verkehrsaufkommen, aber auch um die Art der Fahrzeuge, die unterwegs sind.  In der Regel stehen automatische Dauerzählgeräte an den Straßen, aber auch Zählpersonal.

Wichtig sind die Daten, die man hier gewinnt, für Verkehrsplaner, Mobilitätstudien und Lärm- und Emmissionsberechnungen.