Winterdienst lahm gelegt: Pkw prallt aut der A 9 gegen Räumschild

Der dichte Schneefall hat gestern auch in Oberfranken für einige Unfälle und Behinderungen gesorgt. Auf der A 9 bei Plech zum Beispiel hat gestern ein Autofahrer einen Schneepflug lahm gelegt. Der 62-Jährige wollte mit seinem Auto rechts an dem Winterdienstfahrzeug vorbeifahren, dabei geriet er aber ins Schleudern und prallte mit seinem Wagen gegen das Räumschild. Die Bilanz: Keine Verletzten, aber 20.000 Euro Schaden, und das Räumschild ist kaputt – der Schneepflug kann erstmal nicht weiter räumen.